Rote-Rüben-Karotten-Zwiebel-Suppe

Eingetragen bei: Lebenskarussell | 2

Gestern bei Gitti,am Shop am Hof habe ich eine riesige Rote-Rübe entdeckt. Manchmal glaube ich es gibt keine Zufälle, da ich in der Früh meine Kochbücher durchforstet habe, um zu gustieren was ich am Wochenende koche, und dabei auf eine Rote-Rüben-Suppe gestoßen bin. Ich liebe Rote-Rüben. Rote-Rüben-Salat oder Rote-Rüben gegrillt, alles hervorragend. Eine Rote-Rüben-Suppe habe ich noch nie gemacht. Also beschließe ich die riesen Rote-Rübe zu kaufen.

Daheim schnippselte ich sie in kleine Stücke. Gemeinsam mit Zwiebel und Karotten röstete ich die Gemüsestückchen kurz an. Danach etwas Wasser dazu und köcheln lassen. Mit dem Pürierstab zerkleinere ich die gekochten Stücke bis es mehr nach Suppe aussieht. Joghurt und Gewürze nach Wahl dazu. Herrlich. Ich liebe Suppen, die einfach und schnell gehen. Lecker! 😀

 

2 Antworten

  1. Liebe Julia, da krieg ich gleich Hunger. Ich liebe ebenso rote Rüben. Von wem du das wohl hast. :-) Bri

Hinterlasse einen Kommentar


*